Ing.-Büro Berechnungsservice H&S Dipl.-Ing. Harald Selbmann
Ing.-Büro Berechnungsservice H&SDipl.-Ing. Harald Selbmann

Auswahl von erfolgreich durchgeführten Energieberatungen/Fördermittelbegleitung und Erstellung von Energieausweisen

Aufgabe:

Ausstellung von Energieausweisen für gewerbliche Nichtwohngebäude

Kunde:

Verwaltung eines Gewerbeparks

06886 Wittenberg

Jahr:

2020

 

 

Im Jahr 2020 wurden insgesamt 65 Energieausweise (16 Bedarfsausweise, 49 Verbrauchsausweise) erstellt. Dabei waren auch 12 Nichtwohngebäude.

Aufgabe:

geförderte Energieberatung für Wohngebäude

hier: Förderziel KfW-Effizienzhaus-70

Kunde:

Eigentümer

06917 Jessen (Elster)

Jahr:

2020

 

 

Im Jahr 2020 wurden insgesamt 20 gefördere Energieberatungen nach BAFA Modus 

Aufgabe:

Fördermittelbegleitung KfW (Zuschussprogramm 430,431)

inkl. geförderte Energieberatung (BAFA)

Schwerpunkt: Heizungsmodernisierung, Außentür, Dach/Decken

Kunde:

Eigentümer

06886 Wittenberg 

Jahr:

2019-2020

 

2020 wurden insgesamt 14 Förderobjekte betreut. Dabei handelt es sich um Einzelmaß-nahmen aber auch um Sanierungen zum KfW-Effizienhaus. 9 Objekte konnten 2020 ab-

geschlossen werden. 5 Projekte laufen im Jahr 2021 weiter.



Aufgabe:

Energieausweis (Verbrauchsvariante)

6 Wohneinheiten

Kunde:

Herr Schade

06886 Wittenberg

Jahr:

2019

 

 

Im Jahr 2019 wurden insgesamt 55 Energieausweise erstellt.

Davon waren 12 Bedarfsausweise und 43 Verbrauchsausweise.

Aufgabe:

Fördermittelbegleitung KfW-433 (Zuschuss-Brennstoffzelle)

Schwerpunkt: FBH, hydr. Abgleich, Brennstoffzellengerät

Kunde:

Fam. Klebitz

06888 Wittenberg, OT Mochau

Jahr:

2019



Aufgabe:

Fördermittelbegleitung KfW-430 (Zuschuss)

Schwerpunkt: Fenster, Gebäudeheizung

Kunde:

Fam. Lösche-Kwidzinski

06869 Coswig (Anhalt)

Jahr:

2019



Aufgabe:

freiwilliges Energieaudit nach EDL-G

(zur Nutzung des Förderprogramms "Energie" des Landes Sachsen-Anhalt)

Kunde:

Zegarek Transporte GmbH

06889 Wittenberg

Jahr:

2019

 

 

Aufgabe:

geförderte Vor-Ort Energieberatung 

(Förderung durch das BMWI-BAFA) 

Kunde:

Herr Trottner

06901 Kemberg

Jahr:

2019



Aufgabe:

Energieberatung Mittelstand

(gefördert durch das BMWI-BAFA)

Kunde:

Bäckerei Käpernick GmbH

06925 Annaburg

Jahr:

2018

 

 

Aufgabe:

Energieaudit nach EDL-G

für Liegenschaftsbereich Jessen

Kunde:

Schade Logistic GmbH

06917 Jessen

Jahr:

2018

 

 

Aufgabe:

Energieausweis (Verbrauchsvariante)

6 Wohneinheiten

Kunde:

Herr Ludwig Kast

29410 Salzwedel

Jahr:

2018

 

 

Im Jahr 2018 wurden insgesamt 58 Energieausweise erstellt.

Davon waren 13 Bedarfsausweise und 45 Verbrauchsausweise.

Aufgabe:

Fördermittelberatung -und Begleitung KfW-430 (Zuschuss)

Schwerpunkt: Heizung, Fassadendämmung, Fenster, Dach 

Kunde:

Herr Schnittke

06886 Wittenberg

Jahr:

2018



Aufgabe:

Fördermittelberatung -und Begleitung KfW-430 (Zuschuss)

Schwerpunkt: Heizung 

Kunde:

Fam. Matenaar

14827 Wiesenburg, OT Medewitz

Jahr:

2017



Aufgabe:

Fördermittelberatung -und Begleitung KfW-153 (Kredit)

Schwerpunkt: KfW-Effizienzhaus 55

Kunde:

Dr. Schmidt

06895 Zahna-Elster, OT Zörnigall

Jahr:

2017



Aufgabe:

Energieausweis (Bedarfsvariante)

5 gewerblich genutzte Gebäude

Kunde:

Jessener Verkehrs-Gesellschaft mbH

06917 Jessen

Jahr:

2017

 

 

Insgesamt wurde im Jahr 2017 67 Energieausweise erstellt.

Davon waren 18 Bedarfsausweise und 49 Verbrauchsausweise.

Aufgabe:

geförderte Energieberatung Mittelstand

Schwerpunkt: Heizung, Beleuchtung, Abwärmenutzung

Kunde:

Global Fliegenschmidt GmbH

06869 Coswig-Anhalt

Jahr:

2017



Aufgabe:

geförderte Energieberatung Mittelstand

Energieaudit alsVoraussetzung zur Nutzung

der Förderprogramms "Sachsen-Anhalt Energie"

Schwerpunkt: Haustechnik, Küchentechnik

Kunde:

Heide Hotel Lubast

06901 Kemberg

Jahr:

2017



Aufgabe:

Durchführung Energieberatung Mittelstand EBM (mit BAFA-Förderung)

und

Begleitung der Einholung von Fördermittelzuschüssen

("Sachsen-Anhalt Energie")

Kunde:

Jessener Personenverkehrsgesellschaft mbH

Jahr:

2016



Aufgabe:

Umsetzung Ertüchtigungen Gebäudenetze+Anschlüsse

auf Betriebsgelände der MMW (neue Heizungsversorgungs-

konzept Wärmelieferung durch SLW)

Kunde:

MMW-Vermögen GmbH, Dresdner Str. 16, Wittenberg

Jahr:

2016



Aufgabe:

Energieausweis (Verbrauchsvariante)

32-WE Mehrfamilienhaus

Kunde:

Eigentümergemeinschaft Teucheler Weg 8-11, Wittenberg

Jahr:

2016



Aufgabe (Beispiel):

Erstellung eines Energieausweises für eine Werkhalle (Verbrauchsvariante)

Kunde:

MMW-Vermögen mbH, Wittenberg

Jahr:

2015

Insgesamt wurden im Jahr 2015 über 80 Energieausweise erstellt.

Davon waren etwa 20 Bedarfsausweise und ca. 60 Verbrauchsausweise.



Aufgabe:

KfW-Fördermittelbegleitung: Heizung+Wohnraumerweiterung

Holzvergasekessel+Gas-Brennwertanlage inkl. Fußbodenheizung

Programm 430 (Zuschuss), 431 (Zuschuss zur Fördermittelbegleitung)

Kunde:

Familie Feßling, 06889 Wittenberg, OT Dobien

Jahr:

2015



Aufgabe:

KfW-Fördermittelbegleitung Beispiel: Dachsanierung 

Programm 430 (Zuschuss), 431 (Zuschuss zur Fördermittelbegleitung)

Kunde:

Familie Thier, 06917 Jessen

Jahr:

2015



Aufgabe:

Erstellung eines Energieausweises für eine Gaststätte mit Pensionsbetrieb (Verbrauchsvariante)

Kunde:

Inhaber Gaststätte "Am Mailandsberg", Wittenberg

Jahr:

2014

Insgesamt wurden im Jahr 2014 über 70 Energieausweise erstellt.

Dabei würden über 30 davon als Bedarfsausweise und über 40 als Verbrauchsausweise erstellt.

Aufgabe:

Erstellung eines Energieausweises für ein großes Bürogebäude 1.800m² NGF (Bedarfsvariante)

Kunde:

Landesbetrieb Bau-und Liegenschaftsmanagement

Jahr:

2014



Aufgabe:

Energieberatung für mittelständische Unternehmen (KMU) nach KfW-Modus:

Kunde:

Holzwerk A. Strickfaden, 06925 Annaburg

Jahr:

2014



Aufgabe:

KfW-Fördermittelbegleitung Beispiel: Komplettsanierung zum KfW-Effizienzhaus 70

Programm 151 (Kredit), 431 (Zuschuss)

Kunde:

Familie Kranepuhl, 06886 Wittenberg

Jahr:

2014



Aufgabe:

Energieberatung für mittelständische Unternehmen (KMU) nach KfW-Modus:

Kunde:

Textildruckerei und Werbeagentur Pforte, 06886 Wittenberg

Jahr:

2014



Aufgabe:

BAFA Vor-Ort Energieberatung mit anschl.

KfW-Fördermittelbegleitung (Heizung, Fenster, De-Dämmung)

Programm 430 (Zuschuss)

Kunde:

Familie Bornemann-Scholz, 06901 Kemberg, OT Bergwitz

Jahr:

2013



Aufgabe:

KfW-Fördermittelbegleitung Beispiel: Heizungsmodernisierung

Programm 152 (Kredit)

Kunde:

Familie Kolbe, 06889 Wittenberg, OT Reinsdorf

Jahr:

2013



Aufgabe:

Erstellung Energieausweis Bedarf-Wohngebäude

Kunde:

Familie Röcklebe-Henze, 06918 Elster/Elbe

Jahr:

2013

Aufgabe:

Gebäudeenergieberatung denkmalgeschützte Stadtvilla

Kunde:

Herr Schüler, 06886 Wittenberg

Jahr:

2013



Aufgabe:

energetische Berechnungen-Sanierungskonzept für Turnhalle-

Kunde:

Landkreis Wittenberg

Jahr:

2012



Aufgabe:

Gebäudeenergieberatung Stadtvilla

Kunde:

Familie Hamerla, 06886 Wittenberg

Jahr:

2012



Aufgabe:

Gebäudeenergieberatung für ein Wohn-Gewerbe-Immobilie

Kunde:

Herr Exner, 14547 Beelitz

Jahr:

2011

Aufgabe:

Gebäudeenergieberatung für ein 2-WE Haus nach BAFA

Kunde:

Herr Trog, 06886 Wittenberg

Jahr:

2011

Aufgabe:

Gebäudeenergieberatung eines denkmalgeschützten Hauses nach BAFA

Kunde:

Familie Rehain, 06922 Prettin

Jahr:

2010

Aufgabe

Energieeffizienzberatung für Gewerbeobjekte mit KfW-Förderung

Kunde

HeiMö-FGH Heizung-Sanitär, Wittenberg

Jahr

2009

Aufgabe:

Gebäudeenergieberatung Einfamilienhaus (EW65)

Kunde:

Frau Töpfer, Wittenberg

Jahr:

2009

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Ingenieurbüro Berechnungsservice H&S

Sie erreichen uns:

Nehmen Sie Kontakt auf:

 

Handy: 0170 2462333

 

Oder nutzen Sie auch unser Kontaktformular.

Aktuelles

Dezember 2020/Januar 2021

Überarbeitung der Büro-Homepage

Schwerpunkt: Referenzen 2020

                       Überarbeitung der Kap  

                       Fördermittel+Beratung

 

Dezember 2019

Überarbeitung der Büro-Homepage

Schwerpunkt: Referenzen 2019

 

Februar 2019

Überarbeitung der Büro-Homepage

Schwerpunkt: Energieberatung und Fördermittel

 

Januar 2019:

Einarbeitung der 2018 Referenzen und Verlängerung der Eintragung in Expertenliste bis 2022

 

Oktober 2018:

Zertifizierung zur geförderten Beratung von Nichtwohngeb. von Kommunen

 

Dezember 2017:

Einarbeitung der 2017 Referenzen

 

Januar 2017:

Einarbeitung der 2016 Referenzen

 

März 2016:

Verlängerung der Expertenlistung

Durch das Erreichen der Fortbildungs-

punkte und Praxisnachweise konnten alle Listungen bei KfW, BAFA bis 03/2019 bzw. für EBM bis 02/2018 verlängert werden

 

Januar 2016:

Einarbeitung der 2015 Referenzen

inkl. Anpassung der neuen Förder-

inhalte (KfW, BAFA)

 

August 2015:

Einarbeitung der neuen Förder-

mittelprogramme

 

März 2015:

Homepage im neuem Layout

und mit überarbeiteten Inhalten

 

Februar 2014:

Überarbeitung homepage

Ergänzung ausgewählter Projekte von 2013 im Kapitel Referenzen und

Leistungsüberblick

 

Oktober 2013:

Kooperationsvereinbarung mit Serviceportal 

Nach erfolgter Listung und Vertrags-abschluss erbringt unser Büro nun Leistungen für Gebäudeenergie-beratung für das Portal www.effizienzhaus-online.de

 

August 2013:

erfolgreiche Teilnahme am Zertifikatslehrgang DIN 1946-6

Der Fachlehrgang befähigt zur Erstellung und Dokumentation von Lüftungskonzepten nach DIN 1946-6 für Wohngebäude.

 

November 2012:

gelisteter Berater für "Energieberatung Mittelstand"

Das Programm der KfW fördert Energieberatungen für kleine- und mittelständige Unternehmen

Weiteres unter:

http://www.kfw.de/

 

März 2012:

weitere Listungen als dena-Experte

Neben den schon jahrelang beste-henden Registrierungen/Listungen

erfolgte nun die Aufnahme in die Datenbank der Deutschen Energie-Agentur (dena) mit folgenden geprüften Tätigkeitsfeldern:

  • Aussteller von Gebäude-energieausweisen
  • Vor-Ort-Beratung
  • Planung + Baubegleitung bei KfW-Effizienzhäusern u. von Einzelmaßnahmen

Alle Meldungen


Anrufen

E-Mail

Anfahrt